Antrag zu Parkplätzen vor der Post modifiziert

Bereits im September 2011 hatte die FWG bei der Gemeinde einen Antrag auf Prüfung der Machbarkeit und dementsprechende Einrichtung von Kurzzeitparkplätzen vor der Post (damals noch Leo-Loeb-Straße) und vor der Packstation (bei Aldi) gestellt.

Durch den Umzug der Post in die Langgasse und der dortigen Parksituation haben wir unseren Antrag modfiziert. Er bezieht sich nun auf die Prüfung und dementsprechende Einrichtung von Kurzzeitparkplätzen in der Langgasse ggü. der Post. Gleichzeit sollte man diesen Bereich mit weiteren Fahrradständern versehen. Diese sind zu Stoßzeiten oftmals alle besetzt und somit werden Fahrräder wild geparkt.

An den Parkplätzen vor der Packstation halten wir weiterhin fest.

Beide Schreiben, sowohl der damalige Antrag, als auch die Modifikation, können Sie im Bereich „Anträge“ nachlesen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.